Am 14. und 15. Dezember haben wir unser alljährliches Camp durchgeführt. Das Thema dieses Jahr war Abwehr von Messerbedrohungen und Messerangriffen.

Der Fokus lag dabei auf „Können“ statt „Kennen“. Es wurden nur wenige Techniken und Konzepte gezeigt und diese durch verschiedene Drills gefestigt.

Einige Impressionen findet ihr unter Bilder

Schreibe einen Kommentar