Active Shooter Survival

Der Lehrgang zeigt das international anerkannte „RUN.HIDE.FIGHT“ Konzept zum Überleben bei Amok- und Terrorlagen und dessen praktische Umsetzung.

Behandelt werden neben „klassischen“ Active Shooter Lagen auch Anschläge durch Hieb- und Stichwaffen sowie „Active Sniper“ Lagen.

Datum: 18.11.2017

Weitere Infos: Seminare

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.